Menu

Wilkinson Online Shop – Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Gegenstand, Geltungsbereich

 

  1. Die Website www.wilkinsonsword.com/de-de („Website„) wird von der Wilkinson Sword GmbH, Schützenstraße 110, 42659 Solingen („Wilkinson„, „Wir„, „Unser“ oder „Uns„) betrieben. Bitte lesen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB„) sorgfältig durch, bevor Sie Produkte auf der Website kaufen. 
  2. Die AGB gelten für jeden Vertrag zwischen Ihnen als Kunde („Kunde„, „Sie“ oder „Ihr„) und Wilkinson für den Kauf von Wilkinson-Produkten („Produkte„), der über die Website abgeschlossen wird („Kaufvertrag„). Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihnen als Kunde erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben vorher schriftlich zugestimmt.
  3. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Produkte nur innerhalb von Deutschland liefern. 

 

Auftragserteilung, Abschluss eines Kaufvertrages

 

  1. Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns kommt zustande, wenn Sie unsere formelle Auftragsbestätigung per E-Mail („Auftragsbestätigung„) nach Ihrer Bestellung über die Website („Bestellung„) erhalten. Zur Klarstellung: Unsere direkt generierte automatische Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung ist nicht unsere Auftragsbestätigung.
  2. Mit der Bestellung geben Sie uns ein verbindliches Angebot zum Kauf der von Ihnen ausgewählten Produkte ab. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu überprüfen und mögliche Eingabefehler zu korrigieren, bevor Sie die Bestellung an uns senden. 
  3. Wir informieren Sie, wenn wir ein Produkt, das in Ihrer Bestellung enthalten ist, nicht liefern können (z.B. die Produkte sind nicht auf Lager).

 

Produktpreise, Zahlung

  1. Alle auf unserer Website angegebenen Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf der Website angegeben sind.
  2. Gegebenenfalls werden die Versandkosten während des Bestellvorgangs vor Absenden Ihrer Bestellung gesondert ausgewiesen. 
  3. Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsmethoden: Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), PayPal, Google Pay, Apple Pay und direkte Banküberweisung. Rechnungen sind sofort fällig und zahlbar.
  4. Wir werden Ihre Bestellung stornieren und Sie benachrichtigen, wenn eine für Ihre Bestellung fällige Zahlung aus irgendeinem Grund nicht in Rechnung gestellt werden kann.

 

Lieferung von Produkten

  1. Die in der Auftragsbestätigung genannten voraussichtlichen Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn, der Liefertermin wird ausdrücklich als verbindlich bezeichnet. 
  2. Jegliche Verantwortung und Risiken für die Produkte, die Sie über die Website gekauft haben, gehen bei Lieferung auf Sie über. Falls Sie ein Produkt als Geschenk für einen Dritten gekauft haben, erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Unterschrift einer Person an der angegebenen Lieferadresse den Nachweis für die Erfüllung Ihrer Bestellung darstellt.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Produkte bleiben bis zum vollständigen Zahlungseingang unser Eigentum. 

Ihr Widerrufsrecht 

  1. Ihnen steht das folgende Widerrufsrecht zu, wenn Sie ein Verbraucher im Sinne von  13 des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind.
Widerrufsrecht

Sie haben einen gesetzlich verankerten Rechtsanspruch, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung Ihrer Produkte (entweder an Sie oder an die Person, die Sie als Empfänger der Lieferung benannt haben), den Kaufvertrag zu widerrufen.  

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Datum, an dem 

  • Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, mit Ausnahme des Spediteurs, die Produkte in Besitz genommen haben bzw. hat oder
  • Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, mit Ausnahme des Spediteurs, die letzten Produkte aus einem Auftrag über mehrere Produkte, die von Ihnen im Rahmen einer einzigen Bestellung bestellt wurden, jedoch getrennt geliefert werden, in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf:  Wilkinson Sword GmbH, Schützenstraße 110, 42659 Solingen, Telefonnummer: 0212-405-0, Fax: 0212-405-130, E-Mail: [[email protected]] – und schicken uns eine eindeutige Mitteilung (z.B. per Post, Telefax oder E-Mail). Sie können den Musterbrief für den Widerruf gemäß dem nachfolgenden Abschnitt 6.3 verwenden. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Widerrufsmitteilung vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen, erstatten wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der Mehrkosten, die dadurch entstehen, dass Sie sich nicht für die günstigste von uns angebotene Standardversandart entschieden haben), unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Erhalt Ihrer Widerrufserklärung. Für die Rückerstattung verwenden wir die gleiche Zahlungsmethode, die Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, sofern nicht anders mit Ihnen vereinbart; in keinem Fall berechnen wir eine Rückerstattungsgebühr.

Wir können die Rückerstattung Ihrer Zahlungen verweigern, bis wir die Produkte zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Produkte zurückgegeben haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

Sie sind verpflichtet, die Produkte unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Datum, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Kaufvertrags informieren, zurückzugeben oder zu liefern. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Produkte vor Ablauf der 14-tägigen Frist versenden.

Wir tragen die Kosten für die Rücksendung der Produkte.

Sie haften für eine etwaige Wertminderung der Produkte nur dann, wenn diese auf eine Handhabung der Produkte zurückzuführen ist, die für die Prüfung auf Art, Eigenschaften und Betriebsweise nicht erforderlich ist.

  1. Bitte beachten Sie, dass das Widerrufsrecht nicht gilt
        1. für maßgeschneiderten Produkte, die Sie bei uns kaufen (d.h. solche, die wir nach Ihren Vorgaben erstellt haben oder die eindeutig personalisiert sind) (siehe § 312g Abs.  2, Nr. 1 BGB). 
        2. für Produkte, die zu Gesundheitsschutz- oder Hygienezwecken versiegelt wurden, sobald diese Versiegelung nach Erhalt entfernt wurde (siehe § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB).
  2. Sie können den folgenden Musterbrief für den Widerruf verwenden, sind aber nicht dazu verpflichtet:
Musterbrief für den Widerruf

An: Wilkinson Sword GmbH, Schützenstraße 110, 42659 Solingen

E-Mail-Adresse: [[email protected]]

Faxnummer: 0212-405 130

Ich/Wir (*) teilen hiermit mit, dass ich/Wir (*) meinen/unseren (*) Vertrag über den Kauf der folgenden Produkte (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung* widerrufe(n),

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s),

Adresse des/der Verbraucher(s),

Unterschrift des Verbrauchers (nur wenn dieses Formular in Papierform zugestellt wird)

Datum

(*) Unzutreffendes bitte streichen

 

Kontaktdaten, Beschwerden 

 

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, da wir uns bemühen, sicherzustellen, dass alle unsere Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis erhalten. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Erlebnis nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte unter

E-Mail: [[email protected]]

Unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr (MEZ) erreichbar.

 

Unsere Rechte zur Kündigung des Kaufvertrages

  1. Wir können den Kaufvertrag für ein Produkt jederzeit schriftlich kündigen, wenn Sie 
        1. eine fällige Zahlung nicht an uns leisten;
        2. uns innerhalb einer angemessenen Frist nach Aufforderung nicht die für die Lieferung der Produkte erforderlichen Angaben, z. B. eine Lieferadresse, mitteilen; oder
        3. es uns innerhalb einer angemessenen Frist nicht ermöglichen, die Produkte an Sie zu liefern.
  2. Wir erstatten Ihnen alle im Voraus für die Produkte gezahlten Beträge, die im Falle einer Kündigung gemäß Abschnitt 8 nicht von uns geliefert wurden.

 

Gewährleistung für Sachmängel

  1. Wir haften für Mängel der Produkte gemäß den gesetzlichen Bestimmungen; für Schadensersatzansprüche gilt Abschnitt 10.
  2. Falls Sie ein Unternehmer im Sinne von § 14 BGB sind, verjähren die  Ansprüche wegen Mängeln an den Produkten in einem Jahr ab Lieferung der jeweiligen Produkte. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche.

Unsere Haftung

  1. Vorbehaltlich der Bestimmungen in Abschnitt 10.2 ist unsere gesetzliche Schadenersatzpflicht wie folgt beschränkt:
        1. Wir haften nur bis zur Höhe des bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schadens für Schäden, die durch eine leicht fahrlässige Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht verursacht werden (d. h. einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung den Zweck des Kaufvertrages gefährdet und auf deren Erfüllung Sie regelmäßig vertrauen);
        2. Wir haften nicht für Schäden, die durch eine leicht fahrlässige Verletzung einer unwesentlichen Vertragspflicht verursacht werden.
  2. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für eine zwingende gesetzliche Haftung (insbesondere für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz), die Haftung für die Übernahme einer bestimmten Garantie oder die Haftung für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder auf vorsätzlich oder fahrlässig verursachten Personenschäden beruhen.
  3. Sofern unsere Haftung beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

 

Schlussbestimmungen 

  1. Wir können unsere Ansprüche aus dem Kaufvertrag an Dritte abtreten. 
  2. Sie sind nicht berechtigt, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung Forderungen gegen uns aus dem Kaufvertrag abzutreten.
  3. Wenn Sie weitere Informationen zur Online-Streitbeilegung wünschen, folgen Sie bitte diesem Link zur Website der Europäischen Kommission http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Dieser Link wird gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates nur zu Informationszwecken bereitgestellt.  Wir sind weder zu einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet noch werden wir uns daran beteiligen.
  4. Diese AGB und der Kaufvertrag unterliegen deutschem Recht und wir schließen die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) auf diese AGB ausdrücklich aus.
  5. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag sind ausschließlich die Gerichte in Solingen zuständig, wenn Sie Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts sind. Wenn Sie Verbraucher sind, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
  6. Die AGB und der jeweilige Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Gegenstand dieser AGB dar und ersetzen alle früheren zwischen Ihnen und uns getroffenen mündlichen oder schriftlichen Kaufverträge, Übereinkünfte oder Vereinbarungen. 

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten für die Erstellung und Verwaltung deines persönlichen Kontos, um dir ein personalisiertes und relevantes Einkaufserlebnis zu bieten. Weitere Informationen findest du unter: Datenschutzerklärung.

oder