Intuition f.a.b. – Rasiert vor und zurück!

Der Innovative: Das gab es so noch nie! Der Intuition f.a.b. stellt die Damenrasur auf den Kopf, denn er rasiert in beide Richtungen– genau, einfach VOR und zurück. Dank der innovativen Klingentechnologie rasiert er sicher hin und her – ohne lästiges Absetzen.

KEIN LÄSTIGES ABSETZEN MEHR!

Nur in eine Richtung rasieren? Das war gestern – einfach VOR und zurück rasieren. Damit ist lästiges Absetzen Geschichte und du erwischst damit nun Härchen mit jedem Zug. Praktisch: Besonders unter den Achseln wachsen Härchen in jede Richtung kreuz und quer, mit dem Intuition f.a.b. ist das kein Problem.

 

Einfach vor und zurück rasieren – ohne lästiges Absetzen: Für ein geschmeidiges Gefühl bei der Rasur.

Die innovative Klingentechnologie ermöglicht eine sichere Rasur in beide Richtungen, um Härchen mit jedem Zug zu erwischen. Möglich wird das durch die fünf unterschiedlich ausgerichteten Rasierklingen unseres Intuition f.a.b..

Wasseraktiviertes Gel: Noch mehr Geschmeidigkeit – dank des integrierten Gel-Reservoirs unterstützt ein Gleitfilm ein geschmeidiges Gefühl während und nach der Rasur. Die Klingen unseres Rasierers gleiten sanft über deine Haut. Und zwar ohne, dass du zusätzlichen Rasierschaum oder -Gel brauchst.

Mehr Infos zum Intuition f.a.b. findest Du hier.

 

 

Tipps für deine perfekte Rasur mit dem Intuition f.a.b.

  • Tipp 1: Nimm dir Zeit für deine Beauty-Routine. Wer sich in Ruhe rasiert und vielleicht sogar ein kleines Ritual daraus macht, kommt nicht nur entspannter durch den Tag. Auch Schnittverletzungen haben so keine Chance.
  • Tipp 2: Du wünschst dir eine möglichst gründliche Rasur? Dann solltest du dich einfach direkt beim Baden oder Duschen rasieren. Denn: Das warme Wasser sorgt dafür, dass sich die Poren deiner Haut öffnen. So treten die einzelnen Härchen weiter hervor und du kannst sie sauberer abrasieren. Außerdem macht das Wasser die Härchen weich. Auch das trägt zu einer gründlichen Rasur bei.
  • Tipp 3: Cool down. Du hast fertig gebadet oder geduscht? Dann solltest du deine Haut noch einmal kurz kalt abbrausen. Das sorgt nicht nur für den extra Hallo-wach-Effekt, die Poren deiner Haut schließen sich so auch wieder – für ein besonders glattes und gepflegtes Hautgefühl.
  • Tipp 4: Scharfe Rasierklingen gleiten besser über die Haut. Das sorgt nicht nur dafür, dass Härchen gründlicher entfernt werden. Deine Haut wird bei der Rasur auch weniger irritiert und das Risiko von eingewachsenen Härchen verringert sich. Stimmt die Schärfe nicht mehr, solltest du deinem Intuition f.a.b. deshalb neue Rasierklingen spendieren. Spätestens aber, wenn das integrierte Gel-Reservoir aufgebraucht ist.

 

 

Du wünschst dir weitere Tipps für die perfekte Rasur? Dann schau doch mal auf unserem Blog vorbei.