Hast du sie schon gefunden – DIE eine Technik bei der Intimrasur? Nö?! Dann geht es dir wie 39 Prozent der Frauen, die sich im Intimbereich rasieren. Dabei erleichtert die richtige Pose die Intimrasur ungemein. Hier kommt tierisch gute Inspiration! Bitte achte beim Ausprobieren bei allen Posen unbedingt auf einen stabilen Stand, damit du in der nassen Badewanne oder Dusche nicht ausrutschst oder das Gleichgewicht verlierst.

Der Flamingo: Du duschst in einer Badewanne? Dann eignet sich der Flamingo besonders gut für dich. Dafür hebst du einfach ein Bein, winkelst es leicht an und stellst deinen Fuß auf dem Badewannenrand ab.

Der Schmetterling: Auch diese Pose ist perfekt für eine Badewanne geeignet. Du setzt dich auf ein Handtuch auf dem Badewannenrand und breitest deine Beine wie die Flügel eines Schmetterlings auseinander.

Der Orang Utan: Du möchtest beim Rasieren unter der Dusche den Überblick behalten? Dann schau es dir beim Orang Utan ab! Geh einfach leicht in die Knie, beug dich nach vorne und sag dem Urwald adieu.

Der Frosch: Diese Pose lässt sich sowohl in der Badewanne als auch in der Dusche märchenhaft gut meistern. Geh einfach wie ein Frosch mit den Beinen auseinander in die Hocke.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

intimirasur-tipps

Alles über Intimrasur: Tipps, Tricks und keine Tabus!

Gemeinsam mit unseren Rasurtipps und dem neuen Intuition Complete gehören Hautirritationen und vergessene Härchen der Vergangenheit an…