DIY: Hautpflege

Wir finden, dass es mal wieder Zeit für einen richtigen Beauty-Tag ist! Und da darf das passende Peeling oder eine erfrischende Maske natürlich nicht fehlen. Das Schöne ist: Für so einen Beauty-Tag brauchst du kein teures Spa zu besuchen. Denn alles, was du für eine perfekte DIY Hautpflege benötigst, hast du ziemlich sicher bereits zuhause. #metime

Enzym-Maske für den perfekten Glow

Das brauchst du:

  • 1 Zitrone
  • 1 EL Bio-Joghurt
  • 1 EL Bio-Honig

Und so geht’s:

Presse den Saft der Zitrone aus und mische ihn mit Joghurt und Honig. Danach kannst du die Maske auf dein gereinigtes und feuchtes Gesicht auftragen und nach zehn Minuten Einwirkzeit mit lauwarmem Wasser gründlich abwaschen. Die enthaltene Fruchtsäure entfernt sanft lose Hautschüppchen und lässt deinen Teint strahlen.

Kennst du eigentlich schon unseren Intuition 4in1 Perfekt Finish? Mit dem Gesichtsaufsatz bringst du deine Haut so richtig zum Strahlen und die Maske entfaltet ihre Wirkung noch besser. Besonders handlich verhilft dir unser Intuition Perfect Finish Eyebrowshaper zum perfekten Glow. Denn: Er bringt nicht nur deine Augenbrauen in Form, sondern eignet sich auch als praktisches Dermaplaning-Tool.

DIY-Hautpflege mit Avocado und Banane

Falls eine Joghurt-Maske nicht so dein Ding ist, kannst du dir auch mit anderen Zutaten eine prima DIY-Hautpflege fürs Gesicht anmischen.

Das brauchst du:

  • 1/4 Avocado
  • 1/4 Banane
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Avocado-Öl, alternativ funktioniert auch Olivenöl

Und so geht’s:

Zerdrücke Avocado und Banane zu einem gleichmäßigen Brei. Gib danach den Honig und das Öl dazu und mische alles gut.

Dann trägst du die Maske gleichmäßig auf dein Gesicht auf. Nach etwa 15 Minuten kannst du alles wieder abwaschen. Das Kalium in der Banane versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit, die Avocado liefert reichlich Vitamin C sowie wertvolle Proteine und Fette. Und der Honig? Der sorgt nicht nur für den süßen Touch, sondern wirkt auch antibakteriell.

DIY: Kaffee-Kokos-Peeling

Wie wäre es denn mal mit einem Peeling für die Beine? Es hilft dabei, alte Hautschüppchen zu entfernen und beugt vor, dass Härchen einwachsen. Außerdem gelingt dir nach so einem Peeling eine noch gründlichere Rasur, denn Haare und Stoppeln treten weiter hervor.

Das brauchst du:

  • 5 EL frisch gebrühtes und abgekühltes Kaffeepulver
  • Je nach gewünschter Konsistenz ca. 1-2 EL Kokosöl

Und so geht’s:

Beide Zutaten gut vermengen und danach in kreisenden Bewegungen auf die feuchten Beine auftragen. Anschließend kannst du alles wieder mit lauwarmem Wasser abspülen. Deine Haut wird nicht nur sanft gepeelt, das Koffein regt auch die Durchblutung an. Außerdem ist deine Haut nun gut auf die anschließende Rasur vorbereitet, denn das Peeling kann auch eingewachsene Härchen lösen. Für eine anschließende sichere und saubere Rasur eignet sich z.B. unser Quattro for Women Rasierer sehr gut.

Peeling mit grünem Tee und Honig

Du bist nicht so der Kaffeetrinker, hast aber eigentlich immer Tee im Haus? Perfekt! Denn auch damit kannst du dir ein tolles DIY-Peeling zaubern.

Das brauchst du:

  • 3 EL Rohrzucker
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Beutel grüner Tee

Und so geht’s:

Koche dir als Erstes eine Tasse grünen Tee auf und lass sie dir schmecken. Lege den Teebeutel zur Seite. Wenn er abgekühlt ist, solltest du so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Beutel herausdrücken. Schneide ihn auf und gib das Teepulver danach in eine kleine Schale. Rühre nun den Rohrzucker, den Honig und das Kokosöl unter, bis du eine geschmeidige Masse erhältst. Trage alles auf dein Gesicht oder die Beine auf und verreibe das Peeling mit sanft kreisenden Bewegungen auf der Haut. Spüle dein DIY-Peeling am Ende mit lauwarmem Wasser wieder ab.

Die sekundären Pflanzenbitterstoffe im grünen Tee wirken entzündungshemmend und schützen deine Haut vor vorzeitiger Alterung. Der enthaltene Honig ist nicht nur lecker, er wirkt auch antibakteriell und das Kokosöl spendet Feuchtigkeit.

Tschüss spröde Lippen

Du willst deinen Lieblingsmenschen mal wieder mit einem besonders sanften Kuss überraschen? Da haben wir genau das Richtige für dich: eine ganz besonders süße DIY-Hautpflege gegen spröde Lippen.

Das brauchst du:

  • 3 TL weißen oder braunen Zucker
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Kokosöl

Und so geht’s:

Die Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Danach kannst du die Peeling-Masse mit deinen Fingern in kreisenden Bewegungen auf deine Lippen auftragen. Im Anschluss wird das Ganze mit einem Kosmetiktuch abgewischt. Du kannst das DIY-Peeling aber auch einfach ablecken (sind ja alles natürliche Zutaten). Das Peeling hält sich im Kühlschrank ca. 4 Wochen.

 

Vielleicht haben deine Freundinnen auch Lust auf einen Beauty-Tag? Lade sie doch zum gemeinsamen #DIYBeautyday ein! Noch mehr Tipps rund um schöne Haut und entspannte Beauty-Time findest du auf unserem Blog.