Nachdenkliche Frau will Intuition stärken

20 Fragen, die deine Intuition stärken!

Du verfügst über eine geheime Superpower: deine Intuition. Aber was ist Intuition eigentlich genau? Tatsächlich hat Intuition die Bedeutung des „ahnenden Erfassens“ einer oft komplexen Situation. Es ist die Fähigkeit, auf Anhieb eine gute Entscheidung zu treffen, ohne die Zusammenhänge genau zu verstehen oder zu benennen. Im Alltag bezeichnen wir sie häufig auch als Bauchgefühl. Und eine verlässliche Intuition ist oft der beste Wegweiser im Leben.

Aber dem Bauchgefühl zu folgen ist im Alltagstrubel manchmal gar nicht so leicht. Daher haben wir 20 Fragen aus den vier wichtigsten Lebensbereichen an dich. Sie beziehen sich vor allem auf deine Selbstwahrnehmung und können dir langfristig helfen, deine Intuition zu stärken.

Zunächst drei wertvolle Tipps, die dir beim Antworten helfen:

  1. Höre auf dein Bauchgefühl und schreibe den ersten Gedanken auf, der dir in den Sinn kommt.
  2. Denke darüber nach, wie du vor fünf Jahren geantwortet hättest – und wie jetzt deine Antwort ausfällt. Denn deine Intuition entwickelt sich mit dir und deinen Erfahrungen weiter.
  3. Versuche, dich von jeglicher Bewertung zu befreien. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Jede Antwort ist okay.

Und das Wichtigste: Trust your intuition!

Intuition stärken: Hier kommen die Fragen!

1. Persönlichkeit

  • a. Bist du dir selbst ein guter Freund?
  • b. Welchen Tipp würdest du deinem jüngeren Ich geben?
  • c. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?
  • d. Welche Fähigkeit hättest du gern als Superheldin?
  • e. Wo ist dein Happy Place und warum?

2. Freunde & Liebe

  • a. Mit wem hättest du gerne (wieder) mehr Kontakt und warum?
  • b. Wann wird aus einer Freundin eine BFF?
  • c. Gibst du mehr als du nimmst?
  • d. Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick?
  • e. Hättest du gerne mehr Sex?

3. Selbstliebe & Selbstvertrauen

  • a. Welche fünf Dinge findest du an dir besonders schön?
  • b. Wann wärst du gerne selbstbewusster?
  • c. Was ist Schönheit für dich?
  • d. Ob du dich rasierst oder nicht – was ist dir wichtig, um dich in deiner Haut wohlzufühlen?
  • e. Was macht dich einzigartig?

4. Ausbildung & Karriere

  • a. Wer ist dein Vorbild und warum?
  • b. Wann hast du dir zuletzt so richtig auf die Schulter geklopft?
  • c. Was hast du zuletzt so richtig verkackt?
  • d. Was würdest du gerne besser können als alle anderen?
  • e. Wenn nix schiefgehen könnte, was würdest du tun?

Na, haben die Fragen etwas in dir in Gang gebracht? Wir hoffen jedenfalls, du hast mit ihnen den Blick auf dich selbst geschärft. Denn das kann auf Dauer auch deine Intuition stärken!

Apropos: Was sagt dein Bauchgefühl eigentlich zu unserer Wilkinson-Intuition-Serie? Die unterschiedlichen Produkte verhelfen dir auf jeden Fall zu einem rundum gepflegten Aussehen – von der Augenbraue bis zum großen Zeh. Probier‘ sie doch einfach mal aus!